Erntedankfest

Heute ist Erntedankfest. Heute früh war Erntedankgottesdienst in unserer Gemeinde mit den Kindern aus dem Kindergarten. Ein schönes Fest mit Hoffnung und Dankbarkeit.

Erntedankfest

  • Erntedankdekoration
  • noch bekannt zugeben
  • Der Gemeinde ist bekannt zu geben
  • Sonnenblumendeko
  • Predigt - Alles hat seine Zeit
  • Die Erzieherinnen
  • Nochmal die Band
  • Die Band
  • Alles haben wir
  • Freude
  • Bewegungspiel
  • Kinder sind Zukunft
  • Die Kinder in Aktion
  • Gudrun Woschnizok
  • 2009-10-04-081916-090043
  • Die Kinder aus der Gartenstrasse
  • Hanna
  • sie weiß es
  • Wenn Kinder staunen
  • Dank dem, der Brot aus der Erde hervorbringt
  • Früchte
  • Erntedankbrot
  • Manuel in Aktion
  • Alle guten Gaben

View photos at SmugMug

Ich weiß nicht, wie viele Menschen was mit Erntedankfest anfangen können. Aber ich finde es ist doch wichtig mal darüber nachzudenken, ob wir Erntedankfest oder Ertrag-Dankfest haben.

Ich denke, eines der Hauptprobleme in unserem Wirtschaftssystem ist, dass wir Ernte nicht von Ertrag unterscheiden können. Wenn wir nur auf den Ertrag schauen, dann kommt es darauf an, wie wir aus eingesetztem Geld größtmöglichen Gewinn ziehen können. Das führt dann dazu, dass man Gewinn machen möchte, der nicht geerntet ist. Der einzige Wirtschaftszweig, der wirklich was produziert ist die Landwirtschaft. Ich gebe zu, das ist etwas krass formuliert – und damit vielleicht auch etwas verkürzt. Aber nur die Landwirtschaft erzeugt neues. Andere Wirtschaftszweige wandeln um – Rohstoffe und Energie. Gut, Dienstleistung – das brauchen wir auch. Und dann haben wir noch die Absahner, die davon leben, im rechten Moment Geld hin und her zu schieben und daraus Gewinn zu ziehen. Wenn sie den rechten Moment verpassen, müssen die Produzierer zahlen …

Na gut – das System können wir nicht ändern (wirklich nicht?), das heisst aber nicht, dass wir es unbedacht hinnehmen sollten. Und wenn dieser Bedacht zur Dankbarkeit für die Ernte führt – dann haben wir den ersten und wichtigen Schritt getan.

Neuer Kommentar